Gastronom Nico Blancone, seine Tochter Paola, seine Frau Margherita und sein Sohn Giovanni (v. l.) Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

In die Trattoria Vivaldi in Stuttgart-Gablenberg kommen seit einem Vierteljahrhundert Fußballprofis, um Pasta zu speisen. Was ist das Erfolgsrezept der Gastwirtsfamilie Blancone?

Die besten Geschichten können sie leider nicht erzählen, aber die Blicke, die sich Paola und Giovanni Blancone zuwerfen, sprechen Bände. Die Kinder des Gastronomen Nico Blancone, Inhaber der Trattoria Vivaldi in Stuttgart-Gablenberg, sind mit mehreren Generationen VfB-Stars aufgewachsen. Ob Giovanni Trapattoni, Armin Veh, Mario Gomez oder Konstantinos Mavropanos – sie alle gingen und gehen hier ein und aus.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt sichern
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen