Nyamekye Awortwie-Grant (Mitte) hat beim FC Astoria Walldorf sein erstes Regionalligaspiel von Beginn an gemacht. Foto: Eibner

Es ist die fünfte Regionalliga-Spielzeit für die TSG Balingen. Und sportlich läuft alles nach Plan für das Trainergespann Martin Braun und Lukas Foelsch. Eine Portion Erfahrung und viel frisches Blut haben den Kader im Vergleich zur Vorsaison noch einmal stärker werden lassen. Wir haben die Neuzugänge unter die Lupe genommen.

Nach einem beachtlichen Saisonstart sorgt die TSG Balingen weiter für positive Schlagzeilen. Zwar mussten die Kicker von der Eyach mit Ivan Cabraja, Marco Gaiser, Daniel Seemann und allen voran Torspieler Julian Hauser vier Abgänge verkraften, doch die Qualität des Kaders hat nicht gelitten. Sechs Neue haben die entstandenen Lücken geschlossen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen