Die Sana-Kliniken werden geschlossen. Noch ist nicht ganz klar, zu welchem Zeitpunkt. Außerdem ist noch fraglich, wie das Gebäude danach genutzt wird. Foto: Mutschler (Archiv)

Die Sana-Kliniken in Bad Wildbad schließen zum 31. Juli. Eigentlich. In einer internen Mail spricht die Geschäftsleitung davon, den Betrieb eventuell bis Ende August weiterlaufen zu lassen. Was ist dran und wie geht es weiter – auch für die Patienten?

Bad Wildbad - "Am 26. April mussten wir Ihnen die traurige Mitteilung machen, dass die Sana-Klinik Bad Wildbad und das MVZ (Anm. d. Red.: Medizinisches Versorgungszentrum) den akutstationären Betrieb am Standort Bad Wildbad einstellen werden. Als voraussichtliches Datum wurde der 31.07.2022 genannt." Mit diesen Worten beginnt eine E-Mail der Geschäftsleitung an die Mitarbeiter der Sana-Kliniken, die unserer Redaktion anonym zugespielt wurde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen