Bei Olga Bornfleth gibt es keine Torte zweimal. Jede einzelne ist ein Unikat. "Ich will keine Massenproduktion", sagt die 38-Jährige. Foto: Viktor Ivankov

Sie sind fast zu schade zum Anbeißen: Die zuckersüßen Kreationen von Olga Bornfleth sind wahre Kunstwerke. Jedes auch noch so kleine Detail ist ein Hingucker, mit viel Liebe und Herzblut aus Teig, Fondant und Modellierschokolade geformt. Im Dezember hat die Rottweilerin ihren Traum verwirklicht und die Tortenmanufaktur "Sharli" in der Hochmaiengasse eröffnet.

Rottweil - Eine reich befüllte Schatzkiste, ein mehrstöckiges Weltall-Modell, ein Vintage-Teddybär samt seiner Höhle – und alles essbar! Was Olga Bornfleth in ihrer Tortenmanufaktur in der Hochmaiengasse 14 in mühevoller Handarbeit kreiert, kann man ruhigen Gewissens als Kunst bezeichnen. Jede Motivtorte erzählt eine Geschichte. Und jede einzelne ist ein Unikat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von schwarzwaelder‑bote.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen