Ein Garant für Zu-Null-Spiele: Der Torhüter des SV Dotterhausen Christian Baasner. Foto: Kara

Die 1000 Minuten ohne Gegentor sind für Torspieler Christian Baasner in Sicht. Elf Spiele blieb er in dieser Spielzeit in der Liga ohne Gegentor. Der 31-Jährige musste nur einmal hinter sich greifen und das war beim Pokalspiel gegen die Sportfreunde Bitz.

Dieses Bezirkspokalspiel ging mit 0:1 verloren. Allerdings war der SV Dotternhausen durch krankheits- und verletzungsbedingte Ausfälle stark gebeutelt. Trainer Enrico Sisto war überrascht, dass sein Rumpfteam die Partie so lange offen gestalten konnte. Einen wesentlichen Anteil hatte natürlich - wer sonst - Keeper Christian Baasner. Kurz vor der Halbzeit beim Stande von 0:1 hielt er einen Elfmeter und sorgte so für Hoffnung beim Anhang des SVD.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€