Foto: Sanitär Brezing

Werner Brezing ist stolz auf seine Tochter Lena Brezing, die im vergangenen Jahr den Meisterbrief erhielt.

Weichen für die Zukunft gestellt

Für die Firma Sanitär Brezing war das vergangene Jahr gleich in zweierlei Hinsicht etwas ganz Besonderes. Denn einerseits konnte Firmengründer Werner Brezing zusammen mit seinen Mitarbeitern das 30-jährige Bestehen der Firma feiern. Andererseits sind die Weichen für die Zukunft gestellt worden, denn Tochter Lena Brezing hat ihre fachliche Ausbildung mit dem Meisterbrief im Installations- und Heizungsbau gekrönt.

»Wir haben einen großen Kundenstamm, die Leute schätzen vor allem unsere Zuverlässigkeit und Termintreue«, sagt Werner Brezing. Die Basis für die hohe Kundenzufriedenheit liegt in der Kompetenz der Mitarbeiter; auf deren Aus-, sowie Fort- und Weiterbildung wird im Familienbetrieb großen Wert gelegt. »Regelmäßige Schulungen für alle Mitarbeiter sind eine Selbstverständlichkeit«, betont Brezing, denn nur so könne man immer auf dem neuesten Stand der Technik und mit den neuesten Entwicklungen vertraut sein. Ob Geschäfts- oder Privathaus, Brezing hat über die Jahrzehnte unzählige Bauten in der Region mit Heizungsanlagen jeglicher Art ausgestattet. Außerdem hat sich der Betrieb einen Namen mit speziell behindertengerechten Badumbauten gemacht.

Hier gehts zu Website: https://www.sanitaer-brezing.de/

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: