Vor Kurzem hat Politesse Carmen Fröhlich von der Stadt Bad Liebenzell ein E-Bike bekommen. Damit zeigt sie noch mehr Präsenz. Bürgermeister Dietmar Fischer hebt die zusätzliche Flexibilität hervor, denn mit dem Fahrrad könne Fröhlich auch mal querfeldein fahren. Das sei mit dem Auto nicht möglich. Foto: Krokauer

Seit etwas mehr als einem halben Jahr ist Carmen Fröhlich Politesse in Bad Liebenzell. Dabei verteilt sie nicht nur Knöllchen. Jetzt hat sie ein E-Bike bekommen, um noch flexibler agieren zu können.

Bad Liebenzell - Carmen Fröhlich ist für alles zuständig, was in der Hauptsatzung der Stadt Bad Liebenzell, einer Art kommunales Grundgesetz, so alles geregelt ist. Darunter gehört unter anderem die Überwachung des ruhenden Verkehrs, sprich: Sie verteilt Knöllchen, wenn jemand falsch geparkt hat.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: