An dieser Stelle in der Vordertalstraße in Triberg-Nußbach ereignete sich der Unfall, bei dem ein 27-Jähriger ums Leben kam. Man fand ihn erst nach mehreren Tagen. Foto: Reutter

Ein 27-Jähriger wird Tage nach seinem Verschwinden von einem Freund tot in Nußbach aufgefunden. Nun fragen sich die Angehörigen: Warum hat die Polizei nicht früher nach dem Vermissten gesucht?

Triberg-Nußbach - "Ich bin die Strecke, die er nehmen wollte, abgelaufen – und dann habe ich ihn gefunden." Jason Rodgers erzählt ruhig und gefasst von dem, was für ihn, seine Freunde und die Familie noch schwer zu verstehen ist: Ein junger Mensch wurde mitten aus dem Leben gerissen, ist von einem auf den anderen Tag weg. Doch in die Trauer mischt sich bei den Freunden und Angehörigen auch Unverständnis – denn sie können nicht nachvollziehen, weshalb die Polizei nicht früher nach dem 27-Jährigen gesucht hat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen