Bei einem Polizeieinsatz in Freudenstadt ist ein 45-jähriger Mann getötet worden. (Symbolfoto) Foto: DMG / Gress

Einen Polizeieinsatz mit tödlichem Ausgang hat es am Donnstagabend in Freudenstadt gegeben.

Freudenstadt - Wie Polizeipräsidium Pforzheim und Staatsanwaltschaft Rottweil kurz vor Mitternacht in einer gemeinsamen Pressemiteilung bekannt gaben, spielte sich der Vorfall am Abend in einem Wohnhaus ab. Es habe in dem Gebäude einen Polizeieinsatz mit "Schusswaffengebrauch" gegeben. Ein 45-jähriger Mann sei dabei tödlich verletzt worden. Versuche, den Mann wiederzubeleben, blieben ohne Erfolg.

Worum es bei dem Einsatz ging und wo genau er sich abgespielt hatte, geht aus der Mitteilung der Behörden nicht hervor. Derzeit könnten keine genaueren Angaben gemacht werden. 

Aus Neutralitätsgründen habe die Kriminalpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Konstanz die Ermittlungen übernommen.

Weitere Informationen im aktualisierten Artikel unter diesem Link.