Hans Küng war am 6. April im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben. (Archivbild) Foto: dpa/Marijan Murat

Nächsten Freitag findet eine Trauerfeier für den jüngst verstorbenen Theologen Hans Küng in Tübingen statt. In der Kirche St. Johannes ist ein Trauergottesdienst geplant.

Tübingen - Für den gestorbenen Theologen und Kirchenkritiker Hans Küng gibt es am nächsten Freitag eine Trauerfeier in Tübingen. Die Stiftung Weltethos sowie Stadt und Universität Tübingen wollen mit einem Trauergottesdienst in der Kirche St. Johannes an den Theologen Küng erinnern, wie ein Sprecher der Universität am Freitag mitteilte.

Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird die Anzahl der Teilnehmer begrenzt sein. Die Veranstaltung soll aber über einen Livestream der Universität zu sehen sein. Der durch seine vehemente Kritik an der Kirche und dem Papst bekannt gewordene Theologe Hans Küng war am 6. April im Alter von 93 Jahren in Tübingen gestorben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: