Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Titisee-Neustadt Unfall: Neunjähriger von Auto erfasst

Von
Ein Rettungshubschrauber brachte den Neunjährigen in eine Klinik. (Symbolfoto) Foto: DRF

Tititsee-Neustadt/Langeordnach - Am Dienstagabend ist im Titisee-Neustädter Ortsteil Langeordnach ein Neunjähriger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Kurz vor 18 Uhr wollte der Junge zusammen mit anderen Kindern die K 4985 überqueren, um auf einer Wiese zu spielen. Beim Überqueren der Fahrbahn wurde er laut Polizei vom Auto einer 25-Jährigen erfasst.

Mit einem Rettungsubschrauber wurde das Kind in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.