Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Titisee-Neustadt Unbekannter belästigt Frau an ZOB

Von
Der Unbekannte hielt die Frau fest und ließ sie trotz deutlicher Aufforderung nicht los. (Symbolbild) Foto: dpa

Titisee-Neustadt -  In der Nacht auf Dienstag ist eine junge Frau am ZOB in Titisee-Neustadt von einem Unbekannten belästigt worden.

Wie die Polizei mitteilt, wartete die Frau dort auf den Schienenersatzverkehr. Als sie an zwei in einem Buswartehäuschen sitzenden Männern vorbeilief, stand einer der beiden auf und sprach sie an. Als sie weitergehen wollte, hielt der Unbekannte sie fest und ließ sie trotz vehementer Aufforderung nicht los. Ein befreundetes Paar kam der Frau zu Hilfe.

Die Polizei sucht Zeugen. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: dunkle Haut, athletische Figur, ca. 180-185 cm groß, mit Jeans und T-Shirt bekleidet. Er hatte kurze Haare und sprach gebrochen Deutsch. Hinweise unter 07651/93360.

Artikel bewerten
17
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.