Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Titisee-Neustadt Mann irrt ohne Schuhe durch Stadt

Von
Die Beamten nahmen den 22-Jährigen in Gewahrsam. (Symbolbild) Foto: Phillip Weingand / STZN

Titisee-Neustadt - Am Dienstagnachmittag ist ein Mann orientierungslos und ohne Schuhe in der Parkstraße in Titisee umhergeirrt.

Polizisten machten den Mann schließlich auf dem Gehweg vor einer Gaststätte in der Neustädter Straße sitzend ausfindig. Offenkundig stand er unter der Einwirkung von Alkohol und weiterer nicht näher bekannter Substanzen. Da er nicht sich selbst überlassen werden konnte, nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam.

Nach Feststellung seiner Personalien wurde klar, dass der Mann ohne festen Wohnsitz und zur Festnahme ausgeschrieben ist. Der 22-Jährige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Artikel bewerten
4
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.