Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Titisee-Neustadt Mann geht mit Radlader auf Spritzour

Von
Der Mann konnte nur unter Zwang festgenommen werden. (Symbolbild) Foto: dpa

Titisee-Neustadt - Ein 25-Jähriger hat sich am Dienstag in Titisee (Schwarzwald-Baar-Kreis) einen Radlader "ausgeliehen".

Ein Gewerbetreibender alarmierte die Polizei, als er den Mann mit dem Radlader im Industriegebiet umherfahren sah. Die Beamten fanden den Radlader schließlich auf dem Gelände eines Autohauses. Dort hielt sich auch der 25-Jährige auf, der sich bereits an einigen dort abgestellten Autos zu schaffen machte.

Als die Beamten ihn angesprochen hätten, habe der Mann sofort aggressiv reagiert, teilt die Polizei mit. Er habe unter Zwang festgenommen werden müssen und offenbar unter der Einwirkung von Rauschmitteln gestanden. Da bei dem Mann ausßerdem eine psychische Beeinträchtigung vorliegen könne, sei er in eine Fachklinik eingewiesen worden.

Die Polizei prüft nun, ob der Mann auch für mehrere demolierte Schranken auf dem  Großparkplatz Titisee verantwortlich ist.

Artikel bewerten
2
loading
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading