Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Titisee-Neustadt Lkw droht auf Bahnstrecke abzustürzen

Von
Foto: Kamera24.tv

Titisee-Neustadt - Am Samstagnachmittag ist ein Lkw im Bereich Seesteige, oberhalb des Titisee, von der B 317 abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 12 Tonnen Lastwagen vom Feldberg kommend in Richtung Titisee, als ihm auf seiner Fahrspur ein Pkw entgegen kam. Der Lkw-Fahrer wich dem entgegenkommenden Fahrzeug aus, durchbrach die Leitplanke und fuhr eine Böschung oberhalb der Drei-Seen-Bahn hinunter. Nach etwa zehn bis 15 Metern kam der Lkw an zwei Bäumen zu stehen.

Um ein weiteres Abrutschen des Lkw auf die Bahnstrecke zu verhindern, übernahm die Feuerwehr die Sicherung. Die B 317 und die Drei-Seen-Bahn wurden gesperrt.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Lkw verletzt. Über die Schwere der Verletzungen liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.