Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tischtennis Youngster trumpft auf

Von
Fabian Pasc von der U18 des TTC Sulgen gewann als 11-Jähriger alle Einzel. Foto: Schwarzwälder Bote

BEZIRKSKLASSE U18 Einen guten Start erwischte die Jugendmannschaft des TTC Sulgen gegen die zweiten Mannschaften aus Marschalkenzimmern und Hardt. SV Marschalkenzimmern II – TTC Sulgen 4:6. Gegen Marschalkenzimmern II ging Sulgen dank gut funktionierenden Doppeln Fabian Pasc/Pascal Herzog und Elias Ginter/Mohamed Aljenid mit 2:0 in Führung, Fabian Pasc und Pascal Herzog erhöhten auf 4:0.

Elias Ginter und Mohamed Aljenid mussten danach dem Gegner gratulieren. Im vorderen Paarkreuz trennte man sich dann 1:1, da Pasc sicher gewann und Herzog etwas schwächelte und verlor. Elias Ginter gab auch sein zweites Einzel ab, doch Mohamed Aljenid zeigte dann aber tolles Angriffs-Tischtennis und siegte verdient zum 6:4-Erfolg der Sulgener. TTV Hardt II – TTC Sulgen 4:6. Im zweiten Spiel gegen Hardt II war der TTC Sulgen schon "gut aufgewärmt" und mit sehr guter Laune lagen die Sulgener wieder 2:0 nach den Doppeln in Front. Im Einzel war der erst 11-jährige Fabian Pasc wieder nicht zu bremsen und gewann beide Spiele.

Pascal Herzog dagegen verlor beide Partien etwas unglücklich. Elias Ginter ist an diesem Spieltag nicht in Fahrt gekommen und verlor erneut zweimal, Mohamed Aljenid bestätigte seine gute Form und gewann wieder zwei sehr wichtige Punkte zum erneuten 6:4-Mannschaftserfolg.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.