Alexander Sverdlik Foto: Holzapfel

Trotz 2:8-Niederlage fühlt sich der TTC Ottenbronn beim Wettkampf in Plüdershausen wohl.

Die 2:8-Niederlage des TTC Ottenbronn in der Titschtennis-Oberliga bei Tabellenführer SV Plüderhausen gehört zu dieser Sorte Spiele, die man als Underdog im baden-württembergischen Oberhaus gerne mitnimmt, auch wenn die sportlichen Aussichten in Richtung null tendieren.