Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tischtennis Große Vorfreude auf die Saison

Von
Das Team des TV St. Georgen: Natalie Obergfell, Anne-Kathrin Obergfell, Jana Bork, Yvonne Scherer und Jasmin Kaufmann (von links) Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

(ak). Die Vorfreude bei den St. Georgener Tischtennis-Damen ist deutlich spürbar. Am Wochenende fällt in der Badenliga der Startschuss für die Saison 2019/20.

Erfreulicherweise haben die TVS-Mädels Zuwachs bekommen. Neu im Team ist die 21-jährige Jana Bork. Sie hat bereits einige Jahre in der Oberliga Erfahrung gesammelt.

"Wir möchten in der neuen Saison wieder im vorderen Tabellendrittel mitspielen", betont Teammitglied Anne-Kathrin Obergfell.

Das Vorbereitungstraining am vergangenen Wochenende durch B-Lizenz-Trainer Dirk Morat hat dem Team noch den zusätzlichen Feinschliff gegeben. Die Bergstädterinnen gehen also gut gerüstet in das erste Saisonspiel.

Am Samstag (16 Uhr) beginnt für die Mannschaft um Betreuer Bernd Pacher beim TV Weisenbach die Runde. Jana Bork meint: "Ich freue mich sehr, ab dieser Saison für den TV St. Georgen aufschlagen zu dürfen. Ich hoffe, dass wir direkt mit einem Sieg gegen Weisenbach in die Saison starten."

Artikel bewerten
2
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.