Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tischtennis Das U11-Finale nur ganz knapp verloren

Von
Stolz präsentiert Jana Mittmann ihre Ranglisten-Urkunde. Foto: Maier Foto: Schwarzwälder Bote

(ma). Jana Mittmann von der TTG Furtwangen/Schönenbach ist die zweitbeste U 11- Tischtennis-Ranglistenspielerin in ganz Baden-Württemberg. Bei den Spielen in Reutlingen schaffte es Jana bis ins Finale und unterlag dort nur ganz knapp im fünften Satz gegen Bao Ngyuen aus Singen.

Schon in der Vorrunde musste Jana gegen Bao spielen und verlor dort klar mit 0:3, kam aber durch ihren zweiten Vorrundenplatz in die Zwischenrunde. Dort beleget sie mit 2:1 Siegen Platz eins, qualifiziere sich für die Endrunde und kam ins Spiel um den Ranglistengtitel. Im Gegensatz zur Vorrunde hatte sie Bao am Rande ihrer ersten Niederlage, doch letztlich gewann Bao verdient. Groß war die Freude bei Jana, als sie bei der Siegerehrung auf dem Treppchen stand und die Urkunde für Rang zwei entgegen nehmen konnte.

Lena Sandrina (Stühlingen) kam in das Spiel um Rang 13 der U 11-Mädchen, in dem sie knapp mit 2:3 Sätzen gegen Haj Ibrahim aus Herrenberg unterlag. Bei den U 12-Mädchen hatte sich aus dem Schwarzwaldbezirk Nina Müller von den TTF Stühlingen, über die südbadische Rangliste. qualifiziert. In der Vorrunde belegte sie Rang zwei, in der Zwischenrunde den dritten Platz und kam so in das Spiel um Rang sechs. Dort gab es eine 0:3-Niederlage gegen Jolina Leingang aus Bietigheim/Bissingen. Trotzdem ist der sechste BW-Rang ein großer Erfolg für das Nachwuchstalent aus Stühlingen.

Artikel bewerten
1
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading