Die Polizei half den Küken, wieder zu ihren Eltern zurückzukehren. (Symbolfoto) Foto: pixel2013/ Pixabay

Am Samstagmorgen hat eine Polizeistreife in Rottenburg sechs Schwanenkinder aus ihrer misslichen Lage befreit.

Rottenburg - Gegen 8 Uhr verständigte ein Passant die Rottenburger Polizei, da mehrere Schwanenküken im Bereich des Neckarwehrs "Beim Preußischen" in einem Seitenkanal "feststeckten" und diesen augenscheinlich nicht selbstständig verlassen konnten.

Mit Hilfe von Brettern und einer Schneeschaufel halfen die Polizisten den Schwanenkindern über ein schwimmendes Metallrohr hinweg. Die Küken konnten wieder wohlbehalten in den Hauptstrom des Neckars zu ihren Eltern zurückkehren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: