Carmen Weise schätzt an Schweinedame Frieda ihr freundliches und wissbegieriges Wesen. Foto:  

Unser Verhältnis zu Tieren ist voller Widersprüche. Wir schätzen sie als Familienmitglieder, lassen sie aber auch in Massen töten. Am Argenhof gelten andere Regeln. Hier wird jede Seele ernst genommen.

Als Viktor vor dem Eingang in den Schlachthof Reißaus nahm, wählte der Jungbulle intuitiv die richtige Richtung. Er rannte in den Altdorfer Wald im Landkreis Ravensburg, wo Klimaaktivisten auf den Bäumen saßen und Journalisten Interviews gaben. Der Bauer wollte keine schlechte Presse und gab die Verfolgung auf. Auch als Viktor Tage darauf in einer weidenden Herde gesichtet wurde, hatte der Bauer Skrupel, dem inzwischen prominenten Rind den Garaus zu machen. Fast dankbar nahm er das Angebot von Christiane Rohn an, das Rind für rund 800 Euro abzukaufen. Seitdem grast der junge Viktor auf ihrem idyllischen Argenhof bei Wangen im Allgäu.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen