Foto: Störzer

Noch nicht einmal ein halbes Jahr ist das neue Katzenhaus im Rottweiler Tierheim in Betrieb, da wird deutlich: Der Bau war dringend nötig. Immer mehr Katzen werden abgegeben oder gar ausgesetzt. Trägt die abflachende Corona-Pandemie einen Teil dazu bei?

Rottweil - Katzen aussetzen ist strafbar. Und das kann teuer werden: "Diese Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 25 000 Euro geahndet werden", betont Dieter Popp vom Polizeipräsidium Konstanz. Er bestätigt: "Laut Tierschutzgesetz handelt ordnungswidrig, wer vorsätzlich oder fahrlässig ein im Haus, Betrieb oder sonst in Obhut des Menschen gehaltenes Tier aussetzt oder es zurücklässt, um sich seiner zu entledigen oder sich der Halter- oder Betreuerpflicht zu entziehen."

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen