Die Feuerwehr war im Einsatz. Foto: Jannik Nölke

Auf einem Bauernhof in Winterlingen hat es in der Nacht zum Sonntag gebrannt – betroffen war auch ein Kuhstall. Die Feuerwehr war im Einsatz. Die Rinder wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr wurde gegen 2.20 Uhr alarmiert und rückte aus. Laut ersten Informationen waren 100 Einsatzkräfte mehrere Stunden im Einsatz. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Die 60 Rinder blieben unversehrt.