Thomas Oebbecke, von Beruf Architekt, hat sein zweites Buch geschrieben. Der Joschka-Fischer-Anhänger der ersten Generation möchte in seinem Buch, für jedermann verständlich, den gesamten Prozess der Investition in Photovoltaikanlagen erklären. Foto: Thomas Oebbecke

Der gebürtige Schonacher Thomas Oebbecke ist Architekt und beschäftigt sich täglich mit dem Thema Photovoltaik in der Immobilienwirtschaft. Im Interview spricht er darüber, wo er die die größten Potenziale sieht und was sich verändern muss, um der Klimakrise wirklich entschlossen den Kampf anzusagen.

Der Schonacher Architekt und Autor Thomas Oebbecke veröffentlicht sein zweites Fachbuch. Außerdem stehe er kurz vor einer Professur an der SRH Hochschule Heidelberg im Studienfach „Climate Change Management and Engineering“. Wir haben mit ihm über das Buch und den Ausbau von Photovoltaikanlagen gesprochen.