Im Kreis Calw haben die Einwohner die Auswahl aus 63 Testzentren. Foto: ©sutthinon602 – stock.adobe.com

Durch mutmaßliche Betrugsfälle in Nordrhein-Westfalen sind die Corona-Schnelltestzentren ins Visier der Öffentlichkeit geraten. Im Kreis Calw gab es zwar auch schon Beschwerden über die Schnelltestzentren, allerdings beschränken sich die Probleme dort zumeist auf die Hygiene.

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Kreis Calw - Neben den beiden vom Landkreis betriebenen großen PCR-Testzentren gibt es in 23 der 25 Kreiskommunen Corona-Schnelltest-Zentren. Nach Angaben aus dem Calwer Landratsamt liegt die Zahl bei 63 solcher Testzentren. Vier solcher Zentren – Calw-Wimberg und Nagold (jeweils Drive-in), Schömberg und Altensteig – werden vom Deutschen Roten Kreuz betrieben. Für das verbliebene Angebot zeichnen Kommunen oder Drittanbieter verantwortlich.

Ortspolizeibehörde und Gesundheitsamt kontrollieren

Doch wer kontrolliert diese Vielfalt an Testmöglichkeiten? Nach Angaben von Janina Dinkelaker, Pressesprecherin des Calwer Landratsamtsamts, teilen sich das Gesundheitsamt des Landkreises und die jeweiligen Ortspolizeibehörden die Überprüfung der Testangebote, die nicht ständig, sondern lediglich "anlassbezogen" geschehe. Dabei haben die beiden beteiligten Einrichtungen unterschiedliche Kompetenzen. Gibt es in einer Einrichtung Probleme mit der Coronaverordnung – dies betrifft vor allem Verstöße gegen Abstandsregeln oder Maskenpflicht – wird die Ortspolizeibehörde aktiv und kann dann auch Bußgelder gegen die Betreiber der Zentren verhängen.

Für härtere Schritte wie eine Einschränkung oder komplette Schließung einer solchen Testeinrichtung wäre im Zweifelsfall das Gesundheitsamt zuständig. Doch eine sofortige Betriebsschließung sei meist "nicht verhältnismäßig", so Janina Dinkelaker. Die Zusammenarbeit mit den Teststellenbetreibern sei "grundsätzlich gut", so die Auskunft aus dem Landratsamt. Angesichts der geltenden Testpflicht etwa in der Gastronomie halte man ein breites Test-Angebot für "sinnvoll" und unterstütze es von Seiten des Landratsamtes.

Das bedeutet jedoch nicht, dass alles komplett rund läuft mit den Schnelltest-Zentren. Es habe durchaus "vereinzelt" Beschwerden gegeben, die seien allerdings von den jeweiligen Betreibern meist "zügig behoben" worden. Auch das Gesundheitsamt habe schon selbst kontrolliert und sei da auch schon auf Hygienemängel gestoßen. Da würden derzeit rechtliche Schritte geprüft.

23 Kommunen bieten Tests

Was die Abrechnung der Tests angeht, seien dem Landratsamt derzeit "keine Beschwerdefälle bekannt", sagt die Pressesprecherin des Landratsamtes.

Was den möglichen Umgang mit möglichen Abrechnungsproblemen angeht, will der Landkreis keine Eigeninitiative ergreifen, auf offizielle Regelungen auf Bundes- oder Landesebene warten, die es aktuell noch nicht gebe, die aber aktuell diskutiert werden.

Abgesehen von den beiden PCR-Testzentren des Landkreises in Calw (Wimberg, Parkplatz BSZ) und Nagold (Eisberg) gibt es im Kreis Calw (Stand 1. Juni) in 23 Kommunen im Kreis Calw Schnelltest-Angebote. Jedes Angebot hat andere Öffnungszeiten (Informationen dazu auf www.kreis-calw.de).

Altensteig: Musikschule, ehemaliges Modehaus Krebs (DRK-Schnelltestzentrum)

Althengstett: Mensa Gerhard Schanz-Sportzentrum

Bad Herrenalb: Kurhaus

Bad Liebenzell: Paracelsus-Therme, Egartenring (Volz Elektrotechnik), Blumhardtstraße 17

Bad Teinach-Zavelstein: Konsul Niethammer-Kulturzentrum, Wanderheim Zavelstein, Hotel Berlins Krone Lamm

Bad Wildbad: Stadtapotheke, Flößerapotheke, Schnelltest Calmbach (Raugrundstraße 2), Forum König-Karls-Bad, Parkplatz KIK

Calw: Fine Fitness, DM-Drogeriemarkt, Erna Brehm-Grund- und Werkrealschule, EDEKA, Schwarzwaldhalle (Altburg), Jugendtreff (Heumaden), Turnhalle (Hirsau), altes Feuerwehrmagazin (Stammheim), EDEKA (Wimberg), Parkplatz Berufsschule Wimberg (DRK)

Dobel: Neue Sporthalle

Ebhausen: Gemeindehalle

Egenhausen: Silberdistelhalle

Enzklösterle: Festhalle

Gechingen: Gemeindehalle, Schlehengäu-Apotheke

Haiterbach: Turnhalle Burgschule

Höfen: Kursaal

Nagold: Eisberg (DRK), Möbel Schwab, vor dem Rathaus, Stadtapotheke, Rosenapotheke, Med-Vitalis, Kaufland, Johanniter-Dienststelle, Media Markt, DM-Drogeriemarkt, Physiotherapie&Osteopathie-Praxis Beck

Neubulach: Festhalle, EDEKA, Gasthaus Krone (Altbulach), Gasthaus Sonne (Oberhaugstett

Neuweiler: Praxis Stanojevic, Seniorentreff Herbstrose, Medizin-Praxis Stefanie Maisenbacher, M+M Lifeline Günther+Roth (Zwerenberg)

Oberreichenbach: Dorfgemeinschaftshaus Oberkollbach, evangelisches Gemeindehaus Würzbach

Ostelsheim: Foyer Festhalle

Rohrdorf: Zweigstelle Hausarztzentrum Nagold

Schömberg: Kurhaus, Berufsförderungswerk

Simmersfeld: Albblickhalle

Simmozheim: Rathaus

Unterreichenbach: evangelisches Gemeindehaus

Wildberg: Stadthalle, EDEKA

(Quelle: www.kreis-calw.de)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: