Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Tennis Neckarstädter rutschen erstmals aus

Von

BEZIRKSOBERLIGA HERRENDer TC Schwenningen kassierte mit einem 3:6 gegen den TC Heuberg seine erste Saisonniederlage.

(nie). In den Einzeln konnte lediglich Gabriel Gückel (Position 5; 6:3/6:4) für die Schwenninger einen Sieg verbuchen. Jeweils knapp im Matchtiebreak verloren Sebastien Strauß (2.; 3:6/6:3/4:10) und Frank Eisele (6; 6:4, 5:7, 7:10). In zwei Sätzen unterlagen Robert Turzak (2.; 6:7/3:6), Peter Drywa (3.; 6:7/3:6) und Markus Hügel (4.; 1:6/1:6). Mit einem 1:5 Zwischenstand ging es in die Doppel. Für zwei weitere Punkte sorgten die Paarungen Strauß/Gückel und Drywa/Hügel zum Endstand von 3:6. Das TSC-Team möchte aber weiter um den Aufstieg in die Verbandsklasse kämpfen.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.