Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Telegramm 11. September Sportliche Leistungen - Mehr als nur Fußball

Von
Die Nullachter hielten in Reutlingen dagegen. Foto: Marc Eich

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Sportmeldungen fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Spitzenspiel in der Oberliga Baden-Württemberg: Der FC 08 Villingen hat beim bisherigen Tabellenführer SSV Reutlingen aufgrund einer ganz starken ersten Halbzeit mit einem 1:1 überaus verdient einen Punkt entführt.

Ein Riesenerfolg war das 10. Fischbacher Landstrecken-Mofarennen. Die "17 ¾-Stunden von Fischbach" lockten am Wochenende wieder tausende auf das zur kleinen Zeltstadt mutierte Rennsportgelände im sonst iyllischen "Mörzenbrunnen" im Bubenholzweg.

Spannende Wettbewerbe haben sich die Skispringer und Nordischen Kombinierer am Samstag beim Kurt-Neher-Gedächtnisspringen und der VR-Talentiade des SV Meßstetten in der Skiarena "Täle" geliefert.

Die 22. Auflage des Schwarzwald Bike Marathon bescherte dem OK-Vorstand von Furtwangen bei Kaiserwetter eine starke Beteiligung von über 2300 Bikern auf den vier Distanzen. Der Wettkampftag brachte auf den Einzel-Strecken neue Tagessieger.

Der FC Holzhausen hat erneut eine Torgala abgeliefert, diesmal in Rottweil. Mit einer tollen Leistung gegen einen in allen Belangen überforderten Gegner war die Begegnung praktisch schon nach 17 Minuten entschieden.

Der AB Aichhalden ist deutlich besser in die neue Regionalligasaison gestartet als der AV Sulgen. Er gewann das Lokalderby vor 500 Zuschauern mit 16:13-Mannschaftspunkten.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading