Der Aufbau einer langfristigen und sicheren Altersvorsorge erfordert eine intensive Beratung – nach Möglichkeit nicht nur von einer Stelle. Foto: stock.adobe.com/Jeanette Dietl

Fünf Experten der Deutschen Rentenversicherung, der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Steuerberaterkammer haben bei einer Telefonaktion unserer Zeitung viele Fragen zur Altersvorsorge beantwortet. Es gibt viele Wege der finanziellen Absicherung – einige sind nicht empfehlenswert.

Stuttgart - Der Wissensdrang und die Verunsicherung, welche Form der Altersvorsorge derzeit die günstigste ist, sind enorm. Dies zeigt die sehr große Resonanz auf unsere Telefonaktion zur Rente mit etlichen Hundert Anrufen, an der fünf Experten der Deutschen Rentenversicherung, der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Steuerberaterkammer Stuttgart teilgenommen haben. Viele Menschen fragen sich zum Beispiel, ob die gesetzliche Rentenversicherung noch ein sicherer Hafen für das gesparte Geld ist – weil sonstige Sparformen wegen der Niedrigzinsen und des hohen Niveaus der Aktienmärkte keinen sicheren Ertrag mehr versprechen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€