Mit feiner Ballbehandlung: Yusuf Demir, der von Rapid Wien zum FC Barcelona gewechselt ist, will auch im Testspiel gegen den VfB Stuttgart überzeugen. Foto: imago //oan Valls

Yusuf Demir hat schon im Sindelfinger Glaspalast geglänzt. Jetzt kommt er mit dem FC Barcelona nach Donaueschingen – und ist auch beim VfB Stuttgart kein Unbekannter.

Stuttgart - Er verfügt über ein feines linkes Füßchen. Weshalb bei Yusuf Demir vieles leicht aussieht, was im Fußball so schwer umzusetzen ist. „Selten sieht man einen Spieler, der den Ball so eng führt und ihn so gut verteilt“, sagt Toni Polster (57). Die österreichische Stürmerlegende ist ja selbst nicht für seine begnadete Ballbehandlung bekannt, sondern für seine vielen Tore und seinen Wiener Schmäh. Jenseits der Alpen sind sich aber alle Experten darüber einig, dass in Demir ein Fußball-Mozart heranreift.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€