Für Senioren, die Betreuung brauchen, ist die Tagespflege in Winterlingen ein neues Angebot. Foto: dpa/Daniel Reinhardt

Die AMEOS Pflege in Winterlingen eröffnet im August eine neue Tagespflege. Der Bereich wird das gesamte Jahr über von 8.30 bis 16.30 Uhr an fünf Tagen in der Woche geöffnet sein. Damit wird das stationäre Angebot erweitert und ergänzt.

Das neue Angebot der Tagespflege mit insgesamt 15 Plätzen richtet sich an pflegebedürftige Personen, die aufgrund verschiedener Beeinträchtigungen tagsüber kontinuierlich Pflege und Betreuung benötigen. Die Tagespflege wird mit 15 Plätzen die erste teilstationäre Pflegeeinrichtung in Winterlingen sein und bietet damit neue Möglichkeiten für ältere Menschen mit Unterstützungsbedarf, ihren Tag zu gestalten.

Ziel ist der Erhalt der Selbstständigkeit, das Vermitteln von Lebensfreude sowie das Entlasten pflegender Angehöriger. Die barrierefrei gestaltete Tagespflege, die an das stationäre Pflegehaus angegliedert ist und neu erbaut wurde, bietet zudem die Möglichkeit der aktiven sozialen Teilhabe und der Erhaltung von Kompetenzen für das tägliche Leben durch einen geregelten Tagesablauf, bei dem auch individuelle Wünsche berücksichtigt werden.

Frische Mahlzeiten und viele Aktivitäten

Die Senioren profitieren von täglich frisch zubereiteten Mahlzeiten und einer Vielzahl an Einzel- und Gruppenangeboten, die von Gedächtnistraining über Gesellschaftsspiele bis hin zu Bewegungs- und Kreativangeboten sowie gemeinschaftlichem Kochen und Backen reichen. Um das allgemeine Wohlbefinden zu steigern, sind Spaziergänge in der Natur und Ausflüge fest eingeplant.

Die neue Tagespflege wird ab dem 1. August von 8.30 bis 16.30 Uhr an fünf Tagen in der Woche mit der Ausnahme der Feiertage geöffnet sein und richtet sich an Menschen, die Unterstützung, Pflege und Betreuung im Alltag benötigen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Mit diesem neuen teilstationären Angebot bieten wir künftig eine optimale Erweiterung unseres stationären Angebotes für pflegebedürftige Menschen in Winterlingen und Umgebung an und schließen damit eine wichtige Versorgungslücke“, erklären Cornelia Eppler, die Einrichtungsdirektorin AMEOS Schwaben, und Meral Schilling von der pflegerischen Leitung AMEOS Pflege Winterlingen. „Die Gäste der Tagespflege werden täglich von einem Hol- und Bringdienst zu Hause abgeholt und am Ende des Tages wieder dorthin zurückgebracht. Auch Schnuppertage sind zu Beginn möglich“ Ab Pflegegrad zwei übernimmt die Pflegeversicherung bereits einen Teil der Kosten für die Leistungen der Tagespflege. Ein unverbindlicher Probetag ist jederzeit nach Absprache möglich.

Weitere Infos unter https://www.ameos.eu/tagespflege-winterlingen. Für Fragen zur Anmeldung und zu Erstgesprächen steht Meral Schilling unter Telefon 07434/93 77 34 oder per Mail an Meral.Schilling@ameos.de zur Verfügung. Sie ist täglich von 8 bis 17 Uhr erreichbar.