Für gute Plätze stehen Swift-Fans stundenlang an. Foto: Ennio Leanza/KEYSTONE/dpa

Mit ihrer rekordträchtigen Tour macht Taylor Swift aktuell Station in Europa. Fans der Musikerin haben sich sorgfältig gestylt - und harren stundenlang für gute Plätze in der Sonne aus.

Zürich - Auf ihrer Rekord-Tour macht Superstar Taylor Swift aktuell Station in Europa. Bevor sie am 17. Juli in Gelsenkirchen ihre Deutschland-Konzerte startet, tritt die 34-Jährige in Zürich auf. Dort haben sich Stunden vor dem Auftritt am heutigen Abend schon massenweise Fans in der Sonne vor dem Stadion Letzigrund versammelt. 

Ob Strass-bestickte Bodys, Lametta-Kleider oder perlenbesetzte Oberteile: Die "Swifties" machen es ihrem Star nach und haben sich in fantasievolle Glitzer-Outfits gekleidet. Viele haben selbstgemachte Perlen-Armbänder zum Tauschen mitgebracht. Das hat Tradition bei Fans der Musikerin: Auf den Armbändern verewigen sie Zitate aus Swift-Songs.

Seit über einem Jahr ist Swift auf ihrer "The Eras Tour" unterwegs, auf der sie in dreieinhalb Stunden Material aus ihrer fast 20-jährigen Karriere singt. Die Tour gilt als erfolgreichste der Musikgeschichte. Zwischen dem 17. und 28. Juli spielt Swift Konzerte in Gelsenkirchen, Hamburg und München.