Am Wochenende dreht sich alles um den Fußball. Foto: pixabay

Das schon traditionelle Fußball-Pur-Wochenende findet vom 14. bis 16. Juni statt.

Wie in den vergangenen Jahren bilden auch heuer diverse Jugendturniere und Jugendspiele die Basis für das Event. Den sportlichen Auftakt bestreiten am Freitag, 14. Juni, die „Alten Herren“ des SVH, die sich um 18.30 Uhr mit den Alterskollegen aus Weiden messen werden.

Zuvor bietet man den Handwerkern der Region und allen anderen Gästen ab 16.30 Uhr ein Handwerkervesper an. Parallel dazu unterhält ab 18 Uhr die Band Tanzlmusi die Festgäste. Den Highlight des Abends bildet sicherlich die Live-Übertragung des EM-Spiels Deutschland gegen Schottland auf Großleinwand.

Ab Samstag, 15. Juni, sind die Jugendkicker am Start. Den Auftakt bilden dabei mehr als zehn Bambini-Mannschaften, die ab 13.30 Uhr auf zwei Spielfeldern dem Ball nachjagen werden. Ab 15 Uhr treffen sich alle Ehemaligen SV-Aktiven zum „Veteranentreffen“ im Zelt und lassen die alten Zeiten wieder hochleben.

Meisterwimpel verliehen

Sportlich geht es ab 16.30 Uhr weiter, wenn die frischgebackene Meistermannschaft der D-Jugend ein Einlagespiel gegen den Nachbarn, die SGM Schlichem, bestreiten wird. Im Vorfeld der Begegnung wird Staffelleiter Herbert Hengstler die Mannschaft und Trainer mit dem Meisterwimpel ehren. Das Fest bietet hierzu einen tollen Rahmen.

Der Sonntag, 16. Juni, steht bereits seit vielen Jahren im Zeichen der F- und E-Jugend. Die E-Jugend beginnt um 10 Uhr mit zehn Mannschaften und wird den Sieger ermitteln. Im Anschluss, ab 14 Uhr, werden ebenfalls zehn Teams bei den F-Junioren am Ball sein. Auch dieses Jahr sind wieder Teams aus benachbarten Bezirken am Start was den Turnieren eine besondere Note verleiht.

Für Speis und Trank während des langen Fußball-Wochenendes wird bestens gesorgt sein.