Foto: Heidepriem

Stunt-Truppe Neigert zeigt Show auf den Neckarwiesen in Sulz. Mit Galerie und Video

Sulz - Der Monstertruck der Stunt-Truppe Neigert zerdrückte am Sonntag auf den Neckarwiesen zwei kleinere Fahrzeuge wie Spielzeugautos.

Als „Helldriver“ wandeln die Stuntmänner auf den Spuren von Erdogan Atalay und Tom Beck, die bei der RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ alles in Grund und Boden fahren. Auf zwei Reifen sind sie unterwegs, fahren auch Slalom und drehen auf engster Stelle um.

Der Beifall der rund 60 Zuschauer ist den Männern gewiss, auch als Ricardo Neigert mit seinem Quad entweder seitwärts auf zwei Reifen oder nur auf den Hinterreifen unterwegs ist und mit etwas Akrobatik gut ankommt. Er rauscht mit seinem Quad durch eine Feuerwand und schließlich dürfen die kleinen Renaults auch noch ihre letzten Minuten geniessen.

Ohne Verletzungen steigen die Stuntmänner aus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: