Die Sternsinger haben in Leinstetten den Segen in die Häuser gebracht. Foto: Gukelberger Foto: Schwarzwälder Bote

Aktion: Kinder sammeln für guten Zweck

Dornhan-Leinstetten. Nach einem feierlichen Gottesdienst am 6. Januar in der St. Stephanuskirche in Leinstetten machten sich 20 Kinder mit vier Betreuern auf den Weg, um den Segen in die Häuser zu bringen.

Bei nassem, unangenehmen Wetter zogen die Sternsinger von Haus zu Haus. Eine Gruppe war in Fürnsal unterwegs. Sie erfreuten mit Liedern und Sprüchen die Bewohner der beiden Ortschaften. C+M+B, "Christus-Mansionem-Benedicat – Gott segne dieses Haus" wurde an die Türen geschrieben. Mit großer Begeisterung sammelten sie eine große Summe an Spendengeldern, die zur weiteren Verteilung an das Kindermissionswerk gehen werden.