Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. Starke Leistungen beim RP-Finale

Von
Ihre Leichtathletik-Fähigkeiten demonstrieren die Grundschüler beim RP-Finale. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Sulz/Vöhringen. Nach ihrer erfolgreichen Qualifikation beim Kreisfinale "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart Leichtathletik nahmen drei Schülergruppen der Grundschulen Sulz und Vöhringen am RP-Finale in Konstanz teil. Hier messen sich alljährlich die leistungsstärksten Grundschulen des Regierungsbezirks Freiburg. Die den Bedürfnissen und Interessen der Kinder angepassten Disziplinen bestanden aus Heulerweitwurf, Hindernislauf, Zonenweitsprung und einer Pendelstaffel.

Die Jungen der Mühlbachschule Vöhringen belegten einen hervorragenden sechsten Platz, dicht gefolgt von den Sulzern, die sich nach einem erneut verpatzten Staffelwechsel mit Rang sieben begnügen mussten.

Die Sulzer Mädchen erreichten ebenfalls Platz sechs und rundeten so das tolle Gesamtergebnis ab.

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.