Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. Polizei sucht nach jungen Farbschmierern

Von
Fünf bis sechs junge Farbschmierer waren in Sulz am Werk. (Symbolfoto) Foto: Woitas

Sulz - Jugendliche Farbschmierer waren am Samstagabend in Sulz am Werk.

Die fünf bis sechs Jugendlichen begingen Sachbeschädigungen im Bereich der Lina-Hähnle-Realschule, an einem Stromkasten im Danziger Weg sowie an einer angrenzenden Holzbrücke und einer Unterführung. Die Täter waren laut Polizei mit dem Fahrrad unterwegs und wurden von mehreren Passanten beobachtet.

In der vorangegangenen Nacht war bereits die Motorhaube eines in der Straße "Kirchplatz" geparkten Autos mit Farbe besprüht worden. Eventuell steht diese Tat im Zusammenhang mit den Farbsprühereien vom Samstag.

Sachdienliche Hinweise zu den derzeit noch unbekannten Jugendlichen nimmt die Polizei Sulz unter der Telefonnummer 07454/92746 entgegen.

Artikel bewerten
4
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.