Foto: Heidepriem

Biker rutscht zwischen Mühlheim und Empfingen in Gegenverkehr und wird von Van erfasst.

Sulz-Mühlheim/Empfingen - Bei einem Unfall zwischen Mühlheim und Empfingen ist am Donnerstagmorgen ein 26-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Der Biker kam gegen 6:15 Uhr in einer engen Rechtskurve ins Schleudern, stürzte und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort wurde er von einem Van erfasst und schwer verletzt. Das Motorrad blieb weiter oben liegen.

Das Unfallopfer wurde von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Tübingen geflogen. Der 39-jährige Fahrer des Vans wurde leicht verletzt. Den Schaden am Transporter schätzt die Polizei
auf rund 5000 Euro.

Die Straße war über mehrere Stunden gesperrt. Aus Richtung Empfingen bildete sich ein langer Stau.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: