Sulz. Die Doppelausstellung Ubbo Enninga – Skulpturen – und Horst Peter Schlotter – Bilder – in der Stadthalle geht am Sonntag, 1. Februar, zu Ende. Zuvor findet am Sonntag, 25. Januar, ab 15 Uhr die Begleitveranstaltung "Mit den Künstlern im Gespräch" statt. Dieser Sonntag bietet die gute Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein die Kunstwerke zu betrachten und mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Moderiert wird das Gespräch durch die Stuttgarter Publizistin Irene Ferchl. Norbert Stockhus, der Initiator der Doppelausstellungen in der Sulzer Stadthalle, wird mit dabei sein. Die Ausstellung ist noch bis zum 1. Februar am Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.