Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. Jana Carlitz hat den Jugendclub mitgeprägt

Von
Der Vorstand hat noch gute Ideen (von links): Marvin Stein, Nico Dengler, Philipp Stein, Lars Kimmich, Jana Carlitz, Jens Haigis und Nina Kopf Foto: ah Foto: Schwarzwälder Bote

Sulz-Mühlheim (ah). Einen weiteren Schritt in Richtung Generationswechsel gab es beim Jugendclub Mühlheim. Philipp Stein wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Jana Carlitz, die bisher das Kommando innehatte, ist trotzdem weiterhin mit im Boot, sie ließ sich zur Beisitzerin wählen.

Lars Kimmich wurde für ein weiteres Jahr zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, Nina Kopf ist als Kassiererin für die Finanzen zuständig, Schriftführer bleibt Jens Haigis, und als Beisitzer stehen neben Jana Carlitz, Nico Dengler und Simon Maier zur Verfügung. Hier schied Marvin Stein aus, Simon Maier kehrte ins Gremium zurück.

Es ist gar nicht so einfach, den Nachwuchs aus dem Dorf in den Club zu holen. Hoffnung macht den Verantwortlichen die Halloween-Party, die ein voller Erfolg war. Es wurde gebastelt, getanzt und gefeiert, die Stimmung war prächtig. "Das war der Schritt in die richtige Richtung", machte Jana Carlitz deutlich, die letztendlich sechs Jahre an der Spitze stand und den Jugendclub in Schwung hielt. Herausragend war in dieser Zeit der komplette Umbau der Räume, der viel Energie kostete. Carlitz wurde mit viel Lob verabschiedet. Zuvor blickte sie auf die Termine, ebenso wie Schriftführer Jens Haigis. Erfolgreich war das B.I.M.-Fest beim vereinseigenen Beachvolleyplatz mit einem halben Dutzend Teams. Der Bayerische Abend war wieder ein voller Erfolg. Immer mehr Besucher gibt es bei der 40er-Party. Gut angenommen wurde der Ausflug in die Rhön.

Neben den eigenen Veranstaltungen leisteten die Vorstandsmitglieder Dienste bei der SG Mühlheim-Renfrizhausen wie auch beim Tragödienstadl. Aktuell hat der Jugendclub Mühlheim 132 Mitglieder. Kassiererin Nina Kopf freute sich, ein positives Ergebnis präsentieren zu können. Aufgrund der Aktivitäten in den Jahren zuvor war dies die erfreuliche Ausnahme, zumal der Jugendclub einen neuen Pavillon angeschafft hat und eine Spende für die Grundschule machte. Ortsvorsteherin Barbara Klaussner bedankte sich persönlich bei Jana Carlitz. Angesprochen wurde die Unterstützung der Gemeinde, die hauptsächlich aus der Übernahme der Heizungskosten besteht.

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.