Die neue Stammesleitung (von links): Jenny Kreher, Cindy Kreher, Anika Meyer und Cheyenne Herr. Foto: Heidepriem Foto: Schwarzwälder-Bote

Stammesversammlung der "Dom Helder Camara" / Anika Meyer bleibt Vorsitzende / Sommeraktion geplant

Sulz-Fischingen (wh). In Form einer Powerpoint-Präsentation durften die Fischinger Pfadfinder vom Stamm "Dom Helder Camara"" mit Freude den Jahresrückblick genießen. Besonders die Aktivitäten der Wölflinge, der Jungpfadfinder und der Rover gab es per Bilder und Filmchen.

Die Stammesvorsitzende, Anika Meyer betonte bei ihrem Rückblick, dass ihr die ehrenamtliche Arbeit noch unheimlich viel Spaß macht und sie gerne auch in naher Zukunft an der Spitze stehen möchte.

Aktuell besteht die Pfadfinderschaft Fischingen aus 29 Mitglieder. Ein Dutzend Wölflinge, neun Jungpfadfinder, zwei Pfadfinder und sechs Rover haben ihre wöchentliche Treffen, im Moment im Farrenstall der Narrenzunft Fischingen, da das Gemeindehaus noch mitten in den Renovierungsarbeiten steckt. Bis in zwei, drei Wochen kann der Gruppenraum wieder benutzt werden. Er wird von den Mitgliedern der Stammesführung noch gestrichen. Stammesleiterin Anika Meyer zeigte sich zufrieden mit den Aktionen,

Nach dem Gottesdienst am St. Georgstag stand das Aufstellen des Maibaumes an, dabei durften die Mädchen und Jungen erstmals die wiederverwendbaren Bändel benutzen, die Ortsvorsteherin Rita Seit gespendet hatte. Am Lagerfeuer gab es Rote und erstmals leckere Maibowle. Die Stammesführung war bei einer Informationsveranstaltung, bei der der Umgang mit Lebensmitteln im Mittelpunkt stand. Das Pfingstlager in Sigmaringen war das absolute Hightlight des Jahres. Innerhalb des Stammes kam auch das Hüttenwochenende in Zimmern unter der Burggut an.

Die Pfadfinder legten bei der Fronleichnamsprozession einen wunderschönen Blumenteppich und sie hatten auch großen Spaß beim Ausflug in die Stuttgarter Wilhelma. Bei der Präsentation zeigte sich die Vielfalt und die Kreativität der Jugendlichen. Beim Hüttenwochenende konnten die Pfadis sogar ihr tänzerisches Können zeigen.

Kassiererin Jenny Kreher ging auf die Finanzen des Stammes ein, Bei den Wahlen wurden Anika Meyer zur Stammesvorsitzenden gewählt, Kassiererin Jenny Kreher gehört genauso zum Gremium wie auch Cindy Kreher als stellvertretende Stammesleiterin und Schriftführerin Cheyenne Herr. Im anstehenden Stammesjahr beteiligen sich die Pfadfinder am Fischinger Dorffest und sind für die Kinderbetreuung und das Kinderprogramm verantwortlich. Ein Sommerlager gibt es heuer nicht, dafür eine Sommeraktion.