Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. Bilderausstellung ist krönender Abschluss der Kooperation

Von
Die Sieger des Malwettbewerbs "Rund um das Kaninchen" freuen sich über ihre Preise. Foto: Schwind Foto: Schwarzwälder Bote

Sulz-Fischingen (hs). Mit der Prämierung der Bilderausstellung der Fischinger Grundschüler und der Kindergartenkinder beim Jubiläum des Kleintierzuchtvereins Fischingen fand die erfolgreiche Kooperation "Rund um das Kaninchen" zwischen Schule und Verein den krönenden Abschluss. Viele anwesenden Familien sorgten für eine richtige Familienfest-Atmosphäre.

Vereinsvertreter Herold Schwind und Bernhard Bossen­maier besuchten im Vorfeld an jeweils drei Terminen die beiden Lerneinrichtungen, um den Kindern die Kleintierzucht näherzubringen. Jeweils zum dritten Termin gab es dann einen Ausflug. Der Kindergarten besuchte samt Bollerwagen die Anlage des Vorsitzenden der Fischinger Kleintierzüchter Ralf Weigand. Für die erste und zweite Klasse der Grundschule stand zunächst ein gut einstündiger Fußmarsch nach Empfingen auf dem Programm. In der Zuchtanlage der Empfinger Kleintierzüchter erlebten die Schüler einen spannenden Vormittag.

Sowohl für die Schule als auch für den Kindergarten würden solche pädagogischen Unternehmungen immer wichtiger, "damit unsere Kinder die Tiere nicht nur aus Büchern kennenlernen", erklärte Initiator Herold Schwind. Mit den erworbenen Kenntnissen galt es für die Kinder, alles aufs Papier zu bringen. Im Kindergarten nahmen alle Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren am Malwettbewerb teil. Die erste und zweite Klasse benutzte Wachsmalkreiden für ihre Bilder. Die dritte und vierte Klasse malte mit Buntstiften.

Insgesamt wurden 68 Bilder gemalt, 17 in der Klasse eins und zwei, 23 in Klasse drei und vier, der Kindergarten war mit 28 Werken vertreten.

Die Sieger durften Eintrittskarten von verschiedenen Freizeit- und Tierparks sowie Schwimmbädern in Empfang nehmen. Das waren vom Kindergarten Fischingen Levi Hofman (Fröschle-Gruppe), Noah Kaminski (Hundle-Gruppe), Jolene Kirchhübel (Käfer-Gruppe) und Hannes Jssler (Bienen-Gruppe). In der Ganztagsgrundschule in der Klasse eins waren die Platzierungen wie folgt: 1. Celia Huß, 2. Samuel Breisinger 3. Bianca Boran. Klasse zwei: 1. Lilly Pakai 2. Zoey Krämer 3. Lenny Bok. Klasse drei: 1. Eve Dziwinski 2. Leana Huß 3. Marie Hellstern. Klasse vier: 1. Nicolas Schon 2. Leonie Kreher 3. Klara Vatter.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.