Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. Bei Power-Hydraulik geht's weiter bergauf

Von
Jubilarehungen bei Power-Hydraulik ( von links): Thomas Märländer, Denis Edelman, Frank Wolber (Personalabteilung), Alexander Bolender, Birgit Wößner, Marian Eger, Jürgen Schwarz, Jutta Weis, Sabine Maier und Geschäftsführerin Carina Katz. Foto: POWER HYDRAULIK Foto: Schwarzwälder Bote

Das abgelaufene Jahr sei für Power-Hydraulik sehr erfolgreich gewesen. Dies schlage sich auch in einer deutlichen Umsatzsteigerung nieder, teilt das Unternehmen im Gewerbegebiet Kastell mit.

Sulz. Dank der guten Auftragslage konnten im Laufe des Jahres 13 neue Mitarbeiter eingestellt werden, sodass die Firma nun insgesamt 87 Mitarbeiter beschäftigt. Auch die Maschineninvestitionen bewegten sich auf einem hohen Niveau. Nachdem bereits Ende 2017 ein zusätzliches Bearbeitungszentrum in Betrieb genommen worden war, erfolgten 2018 weitere Neu- und Ersatzinvestitionen.

Am Ende des arbeitsreichen Jahres sah sich Geschäftsführerin Carina Katz denn auch zu einem besonderen Dank an die Belegschaft veranlasst. Dabei konnte sie zahlreiche Ehrungen für langjährige Betriebszugehörigkeit aussprechen.

Seit 20 Jahren halten Sabine Maier und Jürgen Schwarz dem Unternehmen die Treue. Beide kamen zu einer Zeit, als das digitale Zeitalter noch in den Kinderschuhen steckte. Doch die digitale Entwicklung nahm unaufhaltsam ihren Lauf. Sabine Maier wurde, neben ihrer Tätigkeit in der Auftragsbearbeitung und Zuständigkeit für die US-Lieferanten, Administrator für Infor. Weitere digitale Aufgaben warten auf sie.

Jürgen Schwarz arbeitet in der NC-Fertigung und ist der Mann für Kleinserien und Prototypen. Auch er ist mit der digitalen Entwicklung gewachsen und hat bereits mehrere Unternehmenserweiterungen und Maschinenumzüge erlebt. Die Programme für die Produktionsaufträge erstellt er direkt an "seiner" Maschine. Da diese inzwischen in die Jahre gekommen ist, gibt es bereits Pläne zu deren Ablösung. An der Entscheidung für eine neue Maschine ist Schwarz wesentlich beteiligt. Das Einbeziehen der Mitarbeiter und Delegation von Verantwortung wird im Unternehmen groß geschrieben.

Für zehnjährige Betriebszugehörigkeit konnten folgende Mitarbeiter geehrt werden: Alexander Bolender, Abteilung Entgraten, Marian Eger, ehemaliger Auszubildender, heute Schichtführer in der NC-Fertigung, Thomas Märländer, Leiter Entwicklung Ventile und Elektronik, Birgit Wößner, Qualitätsmanagement, Denis Edelmann, Maschinenbediener NC-Fertigung, und Jutta Weis, Operativer Einkauf. Alle Geehrten erhielten jeweils eine Urkunde und eine finanzielle Anerkennung.

Gesundheitsaktivitäten werden durch die Unternehmensleitung schon seit einigen Jahren unterstützt. Deshalb durften sich die Beschäftigten, die 2018 beim TV Sulz das Sportabzeichen abgelegt haben, auch über eine Belohnung auf ihrer TicketPlusCard freuen. Als weiteren Anreiz zur sportlichen Aktivität bietet Power-Hydraulik die Möglichkeit des steuerlich geförderten Business-Bike-Leasings.

Für 2019 werden die wirtschaftlichen Aussichten von der Geschäftsführung weiterhin als sehr positiv bewertet. Da die räumlichen Kapazitäten des Unternehmens am bisherigen Standort inzwischen ausgeschöpft sind, wurde das Gelände mit Halle in der Daimlerstraße 14 käuflich erworben. In den kommenden Monaten werden dort die Voraussetzungen für ein zweites Werk geschaffen, in das zunächst die Rohmaterialversorgung ausgelagert werden soll.

Artikel bewerten
2
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading