Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sulz a. N. 87-Jähriger stirbt bei Brand in Hopfau

Von
Foto: Heidepriem

Sulz-Hopfau - Bei einem Brand in einer Wohnung Hopfau ist am Freitagmorgen ein 87-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes bemerkte gegen 8.45 Uhr beim Betreten der Wohnung im Amselweg Rauch und veranlasste über ihren Arbeitgeber die Verständigung der Einsatzkräfte.

Feuerwehr findet Leiche eines Mannes

Zum Einsatz kamen neben dem Rettungsdienst mit Notarzt die Freiwillige Feuerwehr Hopfau mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Sulz und weiteren Ortsfeuerwehren.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden in der betroffenen Wohnung die Leiche des Mannes. Der Notarzt vermochte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen: So geriet wohl ein Heizlüfter aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Der Brand griff auf die Einrichtung des Zimmers, in dem sich der 87-Jährige befand, über. Dem Mann gelang die Flucht aus dem brennenden Zimmer nicht. Deswegen ist sein Tod mutmaßlich auf das Einatmen von giftigen Rauchgasen und die in dem brennenden Zimmer entstandene Hitzeentwicklung zurückzuführen.

Der Sachschaden wird auf rund 40.000 Euro geschätzt. 

Fotostrecke
Artikel bewerten
15
loading

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.