Gegen späten Nachmittag wurde der 29-Jährige wieder gefunden. "Er ist wohlauf", versicherte eine Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Offenburg unserer Redaktion. Foto: Röckelein

Die Polizei hat seit den frühen Morgenstunden des Freitags nach einem 29-Jährigen gesucht. Am späten Nachmittag konnte er gefunden werden.

Friesenheim - Laut Zeugenaussagen soll ein 29-Jähriger am frühen Freitagmorgen zunächst am Bahnhof zusammengesackt, dann aber verschwunden sein. "Es ist nicht auszuschließen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet", so die Polizei in einer Mitteilung am Freitagmorgen. Zu den seit kurz nach 5.30 Uhr eingeleiteten Suchmaßnahmen wurden auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde eingesetzt.

"Er konnte gefunden werden – und ist wohlauf", sagte eine Pressesprecherin des Polizeipräsidiums Offenburg am späten Freitagnachmittag auf Nachfrage unserer Zeitung.