Der Arc de Triomphe verschwindet 16 Tage unter einem Stoffkleid – die Aufnahme zeigt eine von Christo angefertigte Zeichnung. Foto: AFP/ANDRE GROSSMANN

Die Ingenieure von Schlaich Bergermann Partner aus Stuttgart haben das Tragwerk für Christos posthumes Kunst-Event entwickelt. Bis zum 18. September soll die Verhüllung des Arc de Triomphe vollendet sein.

Paris/Stuttgart - Am 18. September 2021 schaut die Welt auf Paris. Von diesem Tag an zeigt sich der Arc de Triomphe komplett verhüllt – von einer silberblauen Stoffhülle, die von roten Seilen zusammengehalten wird. Das Nationalheiligtum wandelt sich zum monumentalen Päckchen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€