Trainer Mustafa Ünal hat einen breiten Kader, in dem es zwangsläufig auch mal unzufriedene Spieler geben wird und er als Moderator gefragt sein wird. Foto: Baumann/Alexander Keppler

Mit dem DFB-Pokal-Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth wird es richtig ernst für die Stuttgarter Kickers. Wir präsentieren die wahrscheinliche Anfangsformation und zeigen zwei mögliche Problemfelder auf.

Im DFB-Pokal-Erstrundenspiel gegen den Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth (Samstag, 18 Uhr/Gazi-Stadion) sind die Stuttgarter Kickers Außenseiter. In der am 6. August mit der Partie bei Aufsteiger FC Holzhausen beginnenden Saison der Fußball-Oberliga gehen die Blauen dagegen in jedes Spiel als Favorit.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen