Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Stuttgart vs. München Wasen oder Wiesn, lautet die Gretchenfrage

Von
Im Lichterglanz sind beide unwiderstehlich: Cannstatter Volksfest (oben) und Münchner Oktoberfest – bei uns im Faktencheck. Foto: Leserfotograf davidalt/dpa

Stuttgart - Die Rivalität ist so alt wie die Maß Bier teuer - seit Jahrzehnten streiten sich die beiden Südmetropolen Stuttgart und München darüber, wer das größere, schöne und traditionellere Volks- beziehungsweise Oktoberfest zu bieten hat. Was die Superlative angeht, ist die große Schwester Wiesn dem Wasen meist eine Nasenlänge voraus - doch auch das Cannstatter Volksfest hat unbestritten seine Vorzüge: So ist zum Beispiel die Wasen-Maß immer ein bisschen günstiger als das Wiesn-Bier.

Eines ist ohnehin klar: Zahlen, Daten, Fakten können nicht das Gefühl beschreiben, wenn man in der untergehenden Nachmittagssonne mit einer Tüte gebrannter Mandeln in der Hand im Riesenrad sitzt oder auf der Bierbank Freundschaften fürs Leben (oder auch nur für einen Abend) schließt.

Wasen oder Wiesn: Wir haben dennoch die Gretchenfrage gestellt - und Interessantes zu Tage gefördert.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.