Bei einer Geiselnahme in Holzgerlingen erschoss die Polizei am Wochenende den Geiselnehmer. Foto: www.7aktuell.de | Simon Adomat

Dieses Wochenende hat die Polizei in Stuttgart und der Region alle Hände voll zu tun gehabt. Wir haben die Bilanz.

Stuttgart und Region - Am Wochenende ist die Polizei in Stuttgart und der Region wieder mehrmals im Einsatz gewesen.

In der Nacht zum Samstag wurde ein 21-jähriger Fußgänger in Stuttgart-Mitte von einem Taxi angefahren und schwer verletzt (Hier geht es zum Text). Am frühen Samstagmorgen erschossen Spezialkräfte der Polizei bei einem Einsatz in Holzgerlingen einen 29-Jährigen - er hatte die Familie seiner Ex-Freundin in Geiselhaft genommen (Lesen Sie hier mehr).

In Stuttgart-Möhringen krachte ein 76-jähriger BMW-Fahrer am Samstagvormittag in einen Streifenwagen - die Bilanz: 15.000 Euro Schaden und zwei Verletzte (Hier geht es zum Text).

Am Samstagabend starb ein 59-jähriger Motorradfahrer nach einem Unfall bei Owen an der Teck. Ein weiterer Biker wurde schwer verletzt (Zum Artikel geht es hier).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: