Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Stuttgart Polizei Stuttgart bekommt Bodycams

Von
Bodycams bei der Polizei sind jetzt auch in Stuttgart Standard. Foto: dpa

Stuttgart - Die Polizisten in Baden-Württemberg bekommen Bodycams. Nach einem Modellversuch übergibt Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Freitagmittag die ersten am Körper getragenen Kameras zum regulären Einsatz an die Polizei.

Zunächst sind die Beamten im Stuttgarter Präsidium dran. In den kommenden Monaten sollen die Geräte auch an die anderen Präsidien im Südwesten verteilt werden. Bis zum Sommer soll jede Streife eine Bodycam haben. Der Innenminister erwartet, dass die Menschen bei Kontrollen besser mit der Polizei kooperieren, wenn die Beamten die Geräte tragen.

Außerdem rechnet der CDU-Politiker mit einem geringeren Aggressionspotenzial. Sollte es trotzdem zu Übergriffen kommen, könnten die Aufnahmen der Bodycams als Beweismittel in Strafverfahren dienen.

Artikel bewerten
1
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.