Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Stuttgart-Mitte Feuerwehr-Großeinsatz im Club 7Grad

Von
In dem Stuttgarter Club 7Grad ist in der Nacht auf Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. (Symbolbild) Foto: www.7aktuell.de/Eyb

Stuttgart-Mitte - In der Discothek 7Grad in der Stuttgarter Innenstadt ist in der Nacht auf Donnerstag ein Feuer ausgebrochen.

Wie die Polizei berichtet, ist gegen 4.30 Uhr bei der Feuerwehr ein Notruf eingegangen, dass es in dem Club 7Grad auf der Theodor-Heuss-Straße brenne.

Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr, Streifenwagen und Krankenwagen rückten aus. Das Feuer, das im Eingangsbereich des Clubs ausgebrochen war, hatte sich zwischenzeitlich auch im Außenbereich ausgebreitet. Durch den Brand kam es zu einer massiven Rauchentwicklung im gesamten Gebäudekomplex.

Glücklicherweise war der Club zum Zeitpunkt des Brands geschlossen, sodass sich niemand im Gebäude befand und verletzt werden konnte.

Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde der stark verrauchte Gebäudekomplex durch Hochleistungslüfter entraucht. Mithilfe einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle nach Glutnester überprüft.

Die Polizei geht bislang von einem Sachschaden von mehreren zehntausend Euro aus. Zur Brandursache liegen zum jetzigen Zeitpunkt keinerlei Erkenntnisse vor.

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche